Flugschule | Charter | Consulting
 

MEP Ausbildung - Multi Engine Piston


Das Multi-Engine-Piston (MEP) Rating erweitert die Berechtigungen Ihres PPL(A) oder CPL(A) und ermöglicht das Fliegen von Flugzeugen mit mehr als einem Kolbenmotor. Der Theoriekurs dauert 7 Stunden. Während dieser Zeit werden Sie mit dem mehrmotorigen Kolbenflugzeug, den Systemen und der Aerodynamik vertraut gemacht. Sie lernen auch die Verfahren und Manöver kennen, die in mehrmotorigen Flugzeugen während des normalen Betriebs und des Motorausfalls angewendet werden. Das Flugtraining dauert 6 Stunden VFR Doppelsteuerausbildung mit Lehrer, einschließlich Triebwerksausfallverfahren und asymmetrischer Flugtechniken. Das Training ist in 2 Phasen unterteilt:

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung umfasst 7 Stunden und beinhaltet die Vertrautmachung mit den Systemen und dem Handling des Flugzeugmusters PA-44 Turbo Seminole.

Praktische Ausbildung

Zur praktischen Ausbildung gehören 6 Stunden Flugzeit mit einem Fluglehrer.

  1. 2.5 Std. Flugzeit Basisausbildung
  2. 3.5 Std. Flugzeit mit dem Schwerpunkt der Schulung in Triebwerksausfällen und asymetrischen Flugzuständen

Prüfungen

Die MEP-Ausbildung wird mit einer praktischen Prüfung abgeschlossen.

Die Erweiterung der IFR-Berechtigung erfordert eine zusätzliche Prüfung.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos